Der bytes4diabetes-Award – Die Auszeichnung für innovative digitale Projekte rund um die Diabetestherapie

Ob für die Diabetesbehandlung, die Diabetesprävention und -schulung oder die Erforschung und Entwicklung neuer Technologien: digitale Lösungen können und werden die Diabetologie radikal verändern und damit das Leben der Menschen mit Diabetes. Der bytes4diabetes-Award zeichnet jährlich innovative, digitale Projekte aus, die die Zukunft der Diabetologie mitgestalten und vorantreiben.

Du hast eine digitale Lösung entwickelt, die Betroffenen, Ärzten und Diabetesteams helfen kann? Du bist ein kreativer Kopf aus Klinik und Praxis, Wissenschaft oder aus einem Unternehmen, hast gerade ein Start-up gegründet oder bist ein talentierter Einzelkämpfer? Dann suchen wir Dich!

Fünf innovative Digital-Projekte ausgezeichnet!

Digitale Lösungen verändern die Diabetologie in allen Bereichen radikal. Das ist jetzt bei der Verleihung der bytes4diabetes-Awards 2021 in Berlin deutlich geworden. Fünf wegweisende Digital-Projekte wurden am 28. Januar 2021 im Rahmen des Technologie-Fachkongresses DiaTec vorgestellt und ausgezeichnet.

Zu den Gewinnerprojekten

Diabetes digital denken

Um den Digitalisierungsprozess in der Diabetologie weiter voranzutreiben und den konstruktiven Austausch zwischen den Akteuren zu fördern, hat die BERLIN-CHEMIE AG gemeinsam mit führenden Experten den bytes4diabetes-Award ausgeschrieben.

Was wir suchen
Finalisten & Jury bytes4diabetes-Award 2021

Support für Dein Projekt!

Die besten Projekte werden mit Preisen im Wert von insgesamt 25.000 EUR ausgezeichnet. Du selbst entscheidest, was Du brauchst: Geld, Support oder Mentorship. Die Gewinner präsentieren ihre Projekte auf der jährlichen Fortbildungsveranstaltung DiaTec in Berlin!

Mehr über den Award erfahren

Die Jury

Wer den bytes4diabetes-Award gewinnt, entscheidet eine Experten-Jury – darunter sind erfahrene Diabetologen aus Klinik und Praxis, Vertreter von Krankenkassen – aber auch eine Diabetikerin und Bloggerin.